Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Katastrophenschutz

Die verschiedenen Hochwasserkatastrophen an der Oder (z.B. 1997), die „Jahrhundertfluten" im Jahr 2002, 2006 und 2013 an der Elbe oder die Sturmflut an der Deutschen Nordseeküste im Dezember 2013 haben gezeigt, dass es einen hohen Bedarf an Katastrophenschutzeinheiten gibt, die sich speziell auf die Wasserrettung ausgerichtet haben.

Dennoch stehen Wasserrettungzüge auch für andere Katastrophenfälle zur Verfügung.

Da sich der Bezirk Cuxhaven-Osterholz e.V. über drei Gebietskörperschaften verteilt, steht der WRZ seit dem 01.01.2004 den beiden Landkreisen Cuxhaven und Osterholz, sowie der Stadt Cuxhaven im Bedarfsfall zur Verfügung und kann auch überregional angefordert und eingesetzt werden.

Somit hat sich einer der mitgliederstärksten Bezirke im Landesverband Niedersachsen e.V. zu einer in der heutigen Zeit wichtigsten satzungsgemäßen Aufgabe entschieden.

Zurück zur Starseite

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing