Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Update 31.10.2021

Hallo zusammen,

wie ihr sicherlich mitbekommen habt, hat das Allwetterbad aufgrund der verbesserten epidemiologischen Lage neue Regelungen veröffentlicht. Dadurch hat sich für uns auch die Schwimmausbildungssituation verändert. Wir möchten euch mit diesem Schreiben über die Neuerungen informieren. 


Vereinfacht ausgedrückt hat das Bad seit dem 18.10.2021 eine 2G Regel für über 18 jährige eingeführt. 
Dies bedeutet zunächst, dass wir eine geimpften/genesenen Checkliste für unsere Ausbilder/innen führen werden. 
Außerdem bedeutet die Regel, dass wir alle Teilnehmer über dem 18 Lebensjahr aber auch Begleitperson beim Einlass gemäß der 2G Regel überprüfen müssen.
 
Neben diesen organisatorischen Konsequenzen bringt die Regel grundsätzlich den Vorteil, dass wir mehr Schwimmer ins Bad lassen können und dass die Umkleiden nicht mehr beschränkt sind.
Auch das tragen der Mundnasenmaske bis zu den Dusche entfällt hierdurch.


Zurzeit finden am Montag und Mittwoch insgesamt zwei Seepferdchenkurse, vier große Bronzegruppen (diese entsprechen 8 normalen Gruppen), vier Silber-/Goldgruppen sowie eine Juniorretter+ Gruppe statt. Diese Gruppen werden durch einen Ausbilderstamm von etwa 30 Personen betreut. Dies entspricht ca. einem Betreuungsschlüssel von eins zu fünf.

Nun erlauben die neuen Regeln des Bades tatsächlich eine weitere Ausdehnung unseres Angebots und wir arbeiten daran auch dieses zu ermöglichen. Doch unser aktueller Ausbilderstamm ist zurzeit maximal ausgelastet. Dies hat verschiedene Gründe: schulische Prüfungen und Abschlüsse unserer Trainer*innen, fehlende Nachwuchsausbildungen aufgrund der Pandemie-Situation, Mehrbelastungen durch gegebenen Corona-Auflagen in der Planung etc.


Wir arbeiten daran wieder eine bleibende Routine in unsere Ausbildungsorganisation zu bekommen. Wir wollen wieder eine Teilnehmerzahl von etwa 200-300 Kindern und Jugendlichen pro Woche zuverlässig ausbilden und auch verwalten. Diese Arbeiten werden vollständig ehrenamtlich geleistet. Sie benötigen daher auch mal mehr Zeit. Wir bitten euch um Verständnis und um ein wenig Geduld.
Es ist es unser übergeordnetes Ziel, möglichst viele Nichtschwimmer*innen zu sicheren Schwimmer*innen auszubilden und auch weiter Schwimmangebote, bis hin zur Rettungsschwimmausbildung anzubieten.

Wenn ihr uns hierbei aktiv unterstützen möchtet, freuen wir uns über euer Engagement. Auch abseits des Beckenrandes können uns noch fleißige Helfer beim Organisieren, Verwalten und Koordinieren behilflich sein. Je mehr aktive Unterstützung wir hierbei von euch bekommen, desto schneller können wir wieder zu unserer "Normalität" zurückfinden. 

Bei Interesse gerne eine Mail an: info@osterholz-scharmbeck.dlrg.de

Einsatztagebuch

Do, 18.06.2020

Personensuche

KOPIE von Feuerwehr Liliernthal Über den Notruf wurde gemeldet, dass sich in der Wümme im Bereich Truperdeich kurz hinter dem Borgfelder Landhaus zwei Personen befanden und relativ schnell...

Mehr erfahren
So, 28.07.2019

Personensuche

Personensuche am Ohlenstedter Quellsee am 27.07.2019 Vermisste Persohn: Männlich geb. 1974 Einsatzverlauf: 12:10 Besorgte Seebesucherin informiert die Wachmannschaft darüber, dass ihr Gatte...

Mehr erfahren
Do, 25.07.2019

Tierrettung

Während des Wachdienstes wurde im Gebüsch der DLRG Wachstation am Ohlenstedter Quellsee ein kleines Zwergkaninchenjunges beobachtet. Da es sehr menschenzutraulich war und auch nach langen warten...

Mehr erfahren
Di, 07.08.2018

Reanimation nach Verdacht auf Schlaganfall

Bewusstlose Person im Bett liegend im Wochenendehaus am Ohlenstedter Quellsee. Reanimation mit Sauerstoffbeatmung und AED Unterstützung. Patient musste mehrfach defibrilliert werden. Kurz vor dem...

Mehr erfahren
Do, 19.07.2018

Personensuche

Am 19.07.2018 um 16:15 Uhr wurde das Wachpersonal der DLRG am Ohlenstedter Quellsee von einem Badegast alarmiert.  Vor Ort wurde der Kontakt mit einer leblosen Person unter der der...

Mehr erfahren

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing