Rettungswache Ohlenstedt

Die Rettungswachstation Ohlenstedt liegt ca. 8 km nördlich von Osterholz-Scharmbeck zwischen den Ortschaften Hülseberg und Ohlenstedt. Die Ohlenstedter Quellseen bestehen aus drei Seen. Sie sind zwischen 10000 und 50000 m² groβ, zwischen 6 m und 12 m tief und haben etwas Fischbestand. Die Sichtweite im Wasser beträgt ca. 1,5 bis 2,5 Meter. Alle drei Seen sind Badeseen, und an Schön-Wetter-Tagen werden sie von bis zu 10000 Menschen besucht. Motorbootfahren ist verboten; Surfen ist bei Badebetrieb nicht gestattet.


Die Wachstation ist in einem Holzhaus zentral auf dem Gelände untergebracht. Sie wird von einem Wachleiter und 8 Wachgängern besetzt.


Telefonummer 0 47 95 - 95 31 23
Weitere Informationen erhaltet ihr von Fabian Stuwe.